Sonnenbergschule

Träger

der Sonnenbergschule ist der Bodenseekreis.

Gegründet wurde die Schule als »Sonderschule für Bildungsschwache« im Altkreis Überlingen

Erster Schultag: 21. Februar 1972 mit 15 Schülern und 3 Lehrkräften. 

Heute finden in der Sonnenbergschule Kinder und Jugendliche mit Entwicklungsverzögerungen oder geistiger Behinderung einen Ort des Lernens.